Appenzellerland

Appenzellerland | 2016 | 110 x 60 cm | Assemblage | Holzplatte, Gips, Modellbäumchen und -figürchen, Grasmatte, Acryl

Das Appenzellerland sieht auf den ersten Blick idyllisch aus. Doch der Schein trügt. Verändert man seine Position erscheinen unerwünschte Nacktwanderer und schwarze Schafe, welche dem Pfarrer auf dem Schneehügel zuhören.

“Schööwüeschti” Silvesterchläuse wandern durch die Landschaft und verschwinden hinter den typischen Hügellandschaften, nachdem man als Betrachter die Perspektive wieder ändert. Auch die 100 Schafe auf den verschneiten Hügel lösen sich in den zuerst unsichtbaren Wolken auf.

Comments are closed.