karma police

karma police | 2016 | 50 x 50 cm | Assemblage | Holzplatte, Gips, Modellbäumchen und -figürchen, Öl und Kunstharz

Ein unscharfes Landschaftsbild mit Sonnenuntergang wirkt aus der Ferne romantisch und beruhigend. Auf der Oberfläche spielen sich aber beunruhigende Szenen ab.
Inspiriert durch den Song von Radiohead, zeigen die einzelnen Szenen Situationen, die ins Gute, wie aber auch ins Schlechte abdriften können. In dieser dystopischen Gegend versuchen schliesslich Ordnungshüter, das Karma im Gleichgewicht zu halten.

Der Untergrund vom angrenzenden See wurde mit Öl und einem Rakel erschaffen und mit Kunstharz überdeckt.

Comments are closed.